Ralf Eckelmann – CDU Bürgermeister Kandidat für die Böckstiegelstadt Werther

Der Vorstand der CDU Werther freut sich über die Kandidatur von Ralf Eckelmann. Der 49-jährige Ingenieur stellt sich am 16.01.2020 den Mitgliedern der CDU Werther zur Wahl.

„Ich bin sehr froh, dass wir mit Ralf Eckelmann einen sehr guten Kandidaten gefunden haben“, so Alexander Fillers, Vorsitzender der CDU Werther. Fillers hatte 2018 angekündigt selbst für das Amt zu kandidieren, jetzt aber aus beruflichen Gründen seine Kandidatur zurückgezogen.

Der Vater von drei Kindern lebt seit zwanzig Jahren mit seiner Familie in Werther. Eckelmann ist als Betriebsleiter in einem metallverarbeitenden Unternehmen in Bünde tätig. Seit 2014 ist er Mitglied des Stadtrats in Werther.

Die CDU Werther hat mit Eckelmann einen Kandidaten, der mitten im Leben steht, aufgebaut. Mit mehr als 25  Jahren Berufserfahrung in leitenden Positionen kann Eckelmann auf große Erfahrungen bei der Lösung von Aufgaben und Prozessen zurückblicken.

„Ich bin Ostwestfale - Werther ist meine Heimat!“ so Ralf Eckelmann. Der gebürtige Bielefelder ist in Jöllenbeck aufgewachsen und auch dort zur Schule gegangen. In Werther ist Eckelmann sehr gut vernetzt. Durch seine Arbeit im Rat und in den Ausschüssen ist er mit den Herausforderungen der Stadt und den Gemeinden Häger und Theenhausen vertraut.


 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben